Google+ – Revolution oder schlechter Facebook-Verschnitt?

Abbildung: Die erste Kooperation zwischen Google und einem Unternehmen? Es wurde mehrfach versucht, den +1 Button zu drücken, doch nichts geschah …

Ich nutze Google+ nun seit ein paar Tagen und ich muss gleich am Anfang sagen, dass ich begeistert bin! Was Google da gemacht hat, ist meiner Meinung nach ein großer Schritt vorwärts und auch in die richtige Richtung!

Es macht alles viel einfacher und zudem finde ich es auch viel schicker. :D Die Extra-Features, die Facebook nicht bietet sind klasse und die Dinge, die FB auch kann, macht Google+ besser!

Einzig allein der Term “like” gefällt mir mehr als “+1″, aber naja, “like” ist wohl auch einfach nicht zu übertreffen, da hatte FB wirklich einen Glücksgriff.

Was ich super finde, ist die “Circle”-Funktion. Großartig! Bei FB kann man natürlich auch Listen erstellen, aber es ist alles weitaus komplizierter und langwieriger als das Circle-System. Ich sag nur: Drag&Drop! Auf welcher Social Media Plattform findet man das sonst? Und sie haben das ja nicht nur beim Circle-System eingebaut, nein, auch Fotos lassen sich per Drag&Drop uploaden. Vielleicht gibt es auch noch weitere Funktionen, die mit Drag&Drop klappen, aber ich habe sie dann noch nicht gefunden – ich bin für Hinweise sehr dankbar. :)

Was mir auch super gefällt, ist die +1-Leiste auf der eigenen Profilseite. Schon so oft habe ich auf “like” gedrückt und musste dann auf meiner Hauptseite unendliche lange scrollen, ehe ich den Link endlich wieder gefunden habe. Dieser Vorgang wird durch die Leiste so bei weitem beschleunigt. Außerdem sieht man so auch leicht und gut, was anderen gefällt und ob da etwas Interessantes für einen selbst dabei ist.

Desweiteren finde ich “Sparks” super. Bei den Dingen, die ich dort eingegeben habe, habe ich wirklich gute und interessante Links gefunden und ich gucke immer wieder gerne dort nach Neuem.

Alles in einem denke ich, dass Google seine Sache wirklich super gemacht und aus dem Wave-Fiasko gelernt hat. Ich persönlich glaube, dass es auch das Social Media Marketing revolutionieren wird und auch im Online-Marketing in naher Zukunft eine große Rolle spielen wird. Ganz besonders in Sachen SEO. Unten habe ich auch noch einen interessanten Link zu dem Thema gepostet. Ich bin jedenfalls sehr gespannt!

Ich freue mich schon darauf, mehr Leute und Freunde bei Google+ begrüßen zu dürfen. Wer von euch Interesse hat, kann mir gerne eine Nachricht mit seiner E-Mail Adresse schicken. Es ist nämlich ab sofort möglich, andere Leute einzuladen.

Ich wünsche viel Spaß beim Erkunden und Erstellen eurer Google+ Seite und würde mich über einige Bewertungen und Kommentare eurer Seite hinsichtlich Google+ sehr freuen!

Hier noch ein paar gute Links zu Google+ und weitere Funktionen, auf die ich nicht eingegangen bin:

http://www.sparbaby.de/allgemein/google-plus/

http://t3n.de/news/10-grunde-google-gegen-facebook-gewinnt-317984/

http://t3n.de/news/google-plus-leicht-merkbare-url-318785/

http://t3n.de/news/google-seo-personalisierte-suche-stufe-2-319450/

About these ads

Eine Antwort zu “Google+ – Revolution oder schlechter Facebook-Verschnitt?

  1. genialer schachzug von Maggi, auch wenn sie das wahrscheinlich gar nicht bewusst umgesetzt hbaen. sie waren einfach der zeit voraus…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s