Ich bin wieder hier!

Meine Güte, viel zu lang ist es nun her, als ich das letzte Mal hier so richtig gebloggt habe. Viel zu viel Zeit ist vergangen und so kann es natürlich nicht weitergehen. Und im Zuge meines ersten Barcamps am letzten Wochenende, stieg die Motivation wieder. Mein großes Problem ist und bleibt allerdings die Zeit. Die Motivation kann noch so groß sein, wenn kaum Zeit da ist bzw. es wichtigere Prioritäten gibt, wird es auf Dauer schwierig. Und während ich dank meinem ältesten Sohn am Samstag schon um 5:30 Uhr aufstehen durfte, da er mit mir spielen wollte (und ich mich erbarmt habe – wollte nicht, dass der Rest der Familie schon wach wird), kam mir die perfekte Lösung zu diesem Problem: Die Bahn!

Wie einige von euch sicherlich schon mitbekommen habe, pendle ich jeden Tag von Lübeck nach Hamburg. Das sind ungefähr 1,5h am Tag, die ich derzeit im Zug verbringe. Manchmal schlafend, lesend, spielend oder auch nachdenkend. Und da hab ich mich gefragt, wieso verbringe ich diese Zeit nicht auch ab und zu schreibend?!

Und genau das werde ich tun! Nicht immer, aber immer öfter. Ihr dürft gespannt sein!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s